Die LAG Antidiskriminierungsberatung Baden-Württemberg, die Antidiskriminierungsstelle Tübingen sowie der Antidiskriminierungsverband Deutschland haben verschiedene Positionspapiere und Pressemitteilungen zu Diskriminierung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus veröffentlicht. Dieses finden Sie hier:

Eine Antidiskriminierungsperspektive ist in Zeiten der Krise unabdingbar, advd Deutschland, 26.03.2020

Krisen verschärfen Ungleichheiten, LAG Antidiskriminierungsberatung Baden-Württemberg, 25.03.2020

Social Distancing vor dem Hintergrund sozialer Ausgrenzung, adis Tübingen, 24.03.2020

Corona Krise verschärft Situation von Rassismus Betroffenen, advd Deutschland, 21.03.2020

Aus Angst vor dem Virus darf keine Diskriminierung werden!, LAG Antidiskriminierungsberatung Baden-Württemberg, 10.03.2020

In allen Fällen von Diskriminierung im Zusammenhang mit Corona sind wir ansprechbar!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren